Verein für Mineralogie und Paläontologie
Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. (VMP)
Logo_VMP
Der Verein
Aktuelles Interessen Kontakte
Links
Impressum
Mineralogie
Paläontologie
Edelsteinschleiferei
Die Mineralogie befasst sich mit den Gesetzmäßigkeiten von der Bildung, Umbildung und Auflösung der Minerale sowie deren Vorkommen, Eigenschaften und paragenetischen Verhältnissen.
(Prof. Dr. rer. nat. habil. Hans Jürgen Rösler)
Bildergalerie

Baryt
Badenweiler, Karlsstollen
Sammlung und Foto: Klaus Jelinek

Steinsalz
Neuhof Ellers
Sammlung und Foto: Klaus Jelinek

Rhodochrosit
Argentinien
Sammlung und Foto: Klaus Jelinek

Adular
Seewertal, Südtirol
Sammlung und Foto: Klaus Jelinek

Bergkristall, Adular
Habachtal (Teufelsmühle), Österreich
Sammlung und Foto: Klaus Jelinek

Cerussit, Grube Anton, Wieden
Größe Kristall: 4 mm, Sammlung und Foto: Meinrad Kempf.

Granat, Grossular (Hessonit)
Argentinien, Größe Kristall: 9 mm
Kombination aus Rhombendode- kaeder, Ikositetraeder und Hexa- kisoktaeder.
Sammlung: Günther Haller
Foto: Stephan Klingner



Nachlese der Exkursion vom Sonntag den 14.07.2013 zum Lägerfelsen

Es haben 7 Vereinsmitglieder an der Exkusion teilgenommen. Es wurden folgende Mineralien gefunden: Quarz, z.T. in schönen kleinen Drusen, Hämatit, Siderit, Schwerspat, Goethit. Hier einige Bilder:

Die Fundstelle

Schwespat, Bildbreite 6 cm

Quarzdruse, Bildbreite 12 mm

Die Gruppe der Exkursionsteilnehmer.

Nachlese der Exkursion vom Sonntag den 23.06.2013 zur Amethystfundstelle in Hammereisenbach:

Es haben 10 Vereinsmitglieder an der Exkusion teilgenommen. Mit den Funden waren alle Teilnehmer sehr zufrieden. Hier einige Bilder:



Der Fund des Tages durch den jüngsten Teilnehmer.

Weitere Funde.

Typische Haltung des Mineralien-
sammlers.

Gut oder nicht gut, mitnehmen oder liegen lassen?

Die Gruppe der Exkursionsteilnehmer.